Visum ohne A1?


Aufgrund etlicher Kundenanfragen hier nun Antworten auf folgende Fragen:

Ist eine Eheschließung in Deutschland auch ohne A1-Zeugnis möglich?

Jein.

Geht es um einen anschließenden Daueraufenthalt in Deutschland, so ist bereits im Vorfeld, also zum Zeitpunkt der Visumbeantragung ein gültiges A1-Zeugnis (nicht alter als 2 Jahre) nachzuweisen.

Ist kein Aufenthalt, sondern lediglich die formelle Eheschließung in Deutschland geplant – und kann dies glaubhaft dargelegt werden – ist kein Sprachnachweis in Form eines A1-Zeugnisses erforderlich. Die Einreise kann in diesem Fall mit einem Schengenvisum erfolgen.

Kann nach erfolgter Heirat in Thailand ohne Vorlage eines A1-Zeugnisses ein Besuchervisum beantragt werden?

Jein.

Ist ein Daueraufenthalt in Deutschland geplant, so muss ein sog. Ehegattennachzugsvisum beantragt werden. Der entsprechende Antrag wird ohne  A1-Zeugnis nicht angenommen.

Geht es lediglich um einen Besuch in Deutschland, so muss dies der Visastelle der Deutschen Botschaft Bangkok glaubwürdig dargelegt bzw. belegt werden. Als Nachweise können ein Non-Immigrant Visum des deutschen Ehepartners, ein gemeinsamer Wohnsitz in Thailand oder aber die Tatsache, dass der deutsche Ehepartner in einem Drittstaat wohnt/arbeitet sein.

Ein Angebot von thailaendisch.de

Ihr Deutsch-Thailändisches Übersetzungsbüro Kiesow, Schottstädt & Phayaksri

Ihr Partner in Sachen Übersetzungen Deutsch-Thai und Thai-Deutsch

Unser Rundum-Service für die Heirat mit thailändischen Staatsbürgern: Beglaubigte Thai-Übersetzungen, Legalisation von Thai-Dokumenten bei der Deutschen Botschaft, Beratung in deutscher und thailändischer Sprache

www.thailaendisch.de
Sebastian Kiesow & Erik Schottstädt
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer
für die thailändische Sprache / Öffentlich bestellte Urkundenübersetzer
Tel. 030-2099 5690 (D) Tel. 02-677 3890 (TH)
Bangkok – Berlin – Heilbronn

Visum ohne A1?

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Sagen Sie uns die Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik!