Beglaubigte Übersetzungen Deutsch/Thai
Dokumentenservice - Heirat in TH/D, Kindernachzug, Vaterschaftsanerkennung, Legalisation & Visa
การแปลและรับรองเอกสารไทย-เยอรมัน - ข้อมูลการจดทะเบียนสมรส ทำวีซ่าไปประเทศเยอรมนี

Sebastian Kiesow, Erik Schottstädt & Khanapos Phayaksri

Terminbuchungen bei thailändischen Bezirksämtern nicht mehr möglich

Laut Rundschreiben des Innenministeriums sind Terminbuchungen für Eheschließungen von Paaren mit Auslandsbeteiligung bei thailändischen Bezirksämtern vom 01.08.2019 nicht mehr möglich. Auch muss fortan der Bezirksvorsteher anwesend sein.

Der Stellvertretende Bezirksvorsteher oder ein einfacher Urkundsbeamter können die Funktion des Standesbeamten nicht mehr ausüben.

Wir empfehlen Ihnen, sich beim Bezirksamt, wo Sie die Eheschließung beabsichtigen, nach den aktuellen Anforderungen zu erkundigen.

So sollten folgende Punkte angesprochen werden:

– Müssen die Unterlagen vorab eingereicht werden?
– Wann ist der Bezirksvorsteher vor Ort?
– Muss der Reisepass des ausländischen Ehepartners übersetzt werden?
– Müssen Zeugen beigebracht werden?
– Ist ein Dolmetscher beizubringen?

Für mehr Informationen können Sie uns jederzeit gern kontaktieren!

Ihr Team von thailaendisch.de

1. August 2019     Erik Schottstädt     Übersetzungen Thai-Deutsch     Trackback-URL     Kommentare
Der Artikel hat Ihnen gefallen? Dann abonnieren Sie doch den Feed unseres Thailändisch-Blogs und Sie werden bei neuen Artikeln informiert.
Empfehlen Sie dieses Blog weiter, schreiben Sie Ihre Meinung, ...wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Jetzt Kommentar schreiben

Ihr Kommentar

KommentatorIn

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar.

Leistungen | Referenzen | Qualifikation | Thai-Übersetzer | Thai-Übersetzungen
Deutsch lernen | Thai-Heirat | FAQ | Kontakt | Datenschutz | Impressum | ภาษาไทย