Was kosten die Übersetzungen?


Die Kosten für beglaubigte Übersetzungen hängen von Art und Umfang der zu übersetzenden Dokumente ab.

Die Preise für beglaubigte Übersetzungen beginnen in Thailand bei 1.000 Baht und in Deutschland bei 35 Euro pro Seite.

Übersetzungen von Verträgen, Gerichtsurteilen und Fachtexten werden mit Zeilenpreisen von 1-4 Euro verrechnet.

Ein Angebot von thailaendisch.de

Ihr Partner wenn es um die Fertigung beglaubigter Übersetzungen geht. In unserer Funktion als vereidigte Übersetzer können wir Ihnen sowohl in Thailand, als auch in Deutschland Übersetzungen für die Verwendung bei Behörden wie Standesamt, OLG, Finanzamt etc. fertigen. Ganz gleich, ob es um Dokumente für die Heirat mit einer thailändischen Staatsbürgerin, den Nachzug thailändischer Kinder nach Deutschland, die Adoption thailändischer Kinder, die Vaterschaftsanerkennung, die Beantragung eines thailändischen Führerscheines oder die Namensänderung in Thailand geht!

  • Fertigung beglaubigter Übersetzungen Thai-Deutsch & Deutsch-Thai
  • Kompetente Beratung in deutscher und thailändischer Sprache
  • Niederlassungen in Thailand und Deutschland
  • In Deutschland gerichtlich vereidigt
  • Bundesweit bei allen Standesämtern und OLGs zugelassen
  • Anerkannt und geführt von der deutschen Botschaft

thailaendisch.de – Ihre Thai/Deutsch-Übersetzer!

www.thailaendisch.de
Sebastian Kiesow & Erik Schottstädt
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer
für die thailändische Sprache / Öffentlich bestellte Urkundenübersetzer
Tel. 030-2099 5690 (D) Tel. 02-677 3890 (TH)
Bangkok – Berlin – Heilbronn

info@thailaendisch.de


Weitere Fragen

Was kosten die Übersetzungen?

Das könnte Sie auch interessieren