Die thailändischen Feiertage – kennt doch jeder Hund!


Falls Sie mich fragen, ob ich Ihnen alle thailändischen Feiertage aufzählen kann, muss ich passen. Und wenn es um die Zuordnung der Feiertage auf die jeweiligen Monate geht, das kann ich Ihnen aus dem Stehgreif auch nicht bieten. Es gibt in Thailand aber einen Hund, der kennt die Feiertage oder weiß zumindest in welchem Monat sie liegen. Ich habe in Bangkok einen Mann auf der Straße getroffen, der seinem Hund thailändische Feiertage nennt, worauf dieser sich eine der Karten schnappt, die auf einem Stück Holz aufgereiht sind und auf die die Monate geschrieben sind. Fragt er also seinen Hund “Na – wann ist Songkran?” schnappt sich der Hund die Karte “April”. Der Hund kann aber noch mehr! Als nächstes stellt der Mann Karten mit Ländernamen auf das Holz. Sagt man nun zu dem Hund Luang Prabang, zieht er die Laos-Karte, bei Washington schnappt er sich die USA-Karte. Wissen Sie was er noch kann? Rechnen! Der Mann bat mich, 3 Zahlen aufzuschreiben, wobei die ersten beiden multipliziert und die Summe mit der dritten addiert wird. Also schreibe ich 3 x 4 + 20. Was macht der Hund? Er zieht erst die Karte mit der 3, dann die mit der 2. 32! Falls Sie wissen möchten, wo die Beiden meistens stehen, ich verrate es Ihnen gern.

Der Hund und seine Karten
Der Hund und seine Karten
Die thailändischen Feiertage – kennt doch jeder Hund!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Sagen Sie uns die Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik!