Regierungspräsidium? Konsulat in Frankfurt? Botschaft in Berlin?


Oder doch Deutsche Botschaft Bangkok? Thailändisches Außenministerium in Bangkok?

Überbeglaubigung in Deutschland ausgestellter Dokumente nebst thailändischer Übersetzung zwecks Verwendung/Vorlage bei thailändischen Behörden in Thailand

Was die Übersetzung deutscher Dokumente und deren Überbeglaubigung für die Verwendung in Thailand angeht, kann zwischen 2 Beglaubigungswegen gewählt werden:

Der „lange“ Weg

Beglaubigung beim Regierungspräsidium (Geburtsurkunde, Heiratseintrag etc.) bzw. Landgericht (Urteil, Beschluss etc.) + Fertigung einer beglaubigten Übersetzung + Überbeglaubigung beim Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt bzw. der Königlich-Thailändischen Botschaft in Berlin + Überbeglaubigung beim Thailändischen Außenministerium in Bangkok

Der „kurze“ Weg

Fertigung einer beglaubigten Übersetzung + Überbeglaubigung bei der Deutschen Botschaft Bangkok + Überbeglaubigung beim Thailändischen Außenministerium in Bangkok

Wann muss man den „langen“ Weg, wann kann man den „kurzen“ Weg gehen?

Ganz einfach:

Wird das Dokument durch den Dokumenteninhaber persönlich in Thailand vorgelegt/verwendet, kann der „kurze“ Weg gewählt werden. Hier bieten wir einen Komplettservice an, d.h. Sie müssen lediglich das Originaldokument zusammen mit einem Anschreiben und Kopien von Ausweis/Pass an unser Büro in Bangkok senden.

Wird mit der Vorlage/Durchführung in Thailand eine Person bevollmächtigt, muss der „lange“ Weg genommen werden, da die erforderliche Vollmacht beim Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt bzw. der Königlich-Thailändischen Botschaft in Berlin ausgestellt wird. In diesem Fall bieten wir Ihnen die Fertigung einer beglaubigten Übersetzung (nach erfolgter Beglaubigung beim Regierungspräsidium (Geburtsurkunde, Heiratseintrag etc.) bzw. Landgericht (Urteil, Beschluss etc.) und die Überbeglaubigung beim Thailändischen Außenministerium in Bangkok an.

Sie haben eine Frage hierzu oder zu anderen Themen?

Sie möchten Informationen zur Heirat, dem Kindernachzug oder der Anerkennung der Vaterschaft in Thailand?

Reden Sie mit uns!

thailaendisch.deeinfach gut beraten!

Ein Service von thailaendisch.de

Ihr Deutsch-Thailändisches Übersetzungsbüro Kiesow, Schottstädt & Phayaksri

Ihr Partner in Sachen Übersetzungen Deutsch-Thai und Thai-Deutsch

Unser Rundum-Service für die Heirat mit thailändischen Staatsbürgern: Beglaubigte Thai-Übersetzungen, Legalisation von Thai-Dokumenten bei der Deutschen Botschaft, Beratung in deutscher und thailändischer Sprache

www.thailaendisch.de
Sebastian Kiesow & Erik Schottstädt
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer
für die thailändische Sprache / Öffentlich bestellte Urkundenübersetzer
Tel. 030-2099 5690 (D) Tel. 02-677 3890 (TH)
Bangkok – Berlin – Heilbronn

Regierungspräsidium? Konsulat in Frankfurt? Botschaft in Berlin?

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Sagen Sie uns die Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik!