Eidesstattliche Versicherung nur noch mit Termin!


Eidesstattliche Versicherung

Eidesstattliche Versicherungen (meist in Sachen Familienstand des/der thailändischen Verlobten) können bei der Deutschen Botschaft Bangkok seit dem 01.08.2018 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung aufgenommen werden.

Über ein Kontaktformular auf der Webseite der Deutschen Botschaft Bangkok muss ein Termin vereinbart werden.

Zum Termin sind folgende Unterlagen vorzulegen:

gültiger Reisepass der Person, welche die Eidesstattliche Versicherung abgibt
Nachweis des deutschen Standesamtes/der deutschen Behörde (z.B. OLG) darüber, dass eine Eidesstattliche Versicherung verlangt wird (z.B. E-Mail-Schriftwechsel des Standesamtes mit dem deutschen Verlobten, Merkblatt des zuständigen Standesamtes u.a.)
– im Falle einer/von Vorehe/n Nachweise über Eheschließung und Eheauflösung

Für die Beurkundung der eidesstattlichen Versicherung wird eine Gebühr in Höhe von EUR 97,50, zahlbar in bar in THB zum tagesaktuellen Wechselkurs der Deutschen Botschaft fällig.

Hier geht es zur Seite der Botschaft

Ein Service von thailaendisch.de

…einfach gut beraten!

Eidesstattliche Versicherung nur noch mit Termin!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Sagen Sie uns die Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik!