DE | ไทย | EN
Facebook Twitter jetzt auch über WhatsApp und Line für Sie erreichbar

THAI - DEUTSCHE HEIRAT

DIE EHESCHLIESSUNG ZWISCHEN DEUTSCHEN UND THAILÄNDERN

Staatsangehörigkeitsnachweis - Beglaubigte Kopie des Reisepasses


Als Nachweis über die thailändische Staatsangehörigkeit benötigen Sie schließlich noch eine Kopie des Reisepasses Ihrer Verlobten. Manche Standesämter bestehen darauf, dass Sie die Richtigkeit der Ablichtung durch die Deutsche Botschaft (oder eines der Konsulate) beglaubigen lassen. Achten Sie darauf, dass der im Reisepass genannte Geburtsort mit den Angaben in der Geburtsurkunde bzw. Geburtsortsbescheinigung übereinstimmt. Sollte Ihre Verlobte über keinen Reisepass verfügen, kann auch eine (beglaubigte und übersetzte) Kopie des Personalausweises vorgelegt werden.

« Heiratsvisum        Anerkennung der Scheidung »


HEIRAT BEIM STANDESAMT BANG RAK! ...weiterlesen