Der Weg zum thailändischen Führerschein


Sie leben in Thailand und benötigen einen thailändischen Führerschein? Ganz einfach! Wir fertigen Ihnen eine beglaubigte Übersetzung Ihres deutschen Führerscheines. Lassen Sie diese in unserem Büro in Bangkok fertigen, so können Sie auf die Fertigstellung der Übersetzung sogar warten.

Anschließend gehen Sie nebenan zur Deutschen Botschaft und lassen sich die an die Übersetzung angeheftete Abschrift der Fahrerlaubnis bestätigen.

Danach können Sie direkt zum Department of Land Transport fahren und sich einen thailändischen Führerschein ausstellen lassen.

Voraussetzung ist ein gültiges Non-Immigrant Visum.

—————————————————————————————————————————————————

Für Thailänder, die ihren thailändischen Führerschein in Deutschland verwenden möchten, ist zu beachten, dass mit diesem und einer entsprechenden beglaubigten Übersetzung in die deutsche Sprache ab Ersteinreise 6 Monate lang gefahren werden kann.

Nach Anlauf dieser Zeit muss eine Prüfung abgelegt werden, wonach ein deutscher Führerschein erteilt wird.

Ein Service von thailaendisch.de

Ihr Deutsch-Thailändisches Übersetzungsbüro Kiesow, Schottstädt & Phayaksri

Ihr Partner in Sachen Übersetzung Deutsch-Thai und Thai-Deutsch

Ihr Deutsch-Thailändisches Übersetzungsbüro Kiesow, Schottstädt & Phayaksri

Ihr Partner in Sachen Übersetzung Deutsch-Thai und Thai-Deutsch

Der Weg zum thailändischen Führerschein

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Sagen Sie uns die Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik!