DE | ไทย | EN
Facebook Twitter jetzt auch über WhatsApp und Line für Sie erreichbar

"Eine Frage habe ich noch..."

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie noch Fragen zur Heirat, zum Kindesnachzug, zu Übersetzungen etc. oder zu allgemeinen Themen rund um Thailand haben, auf die Sie keine Antwort auf unserer Seite finden!

Sie erreichen uns jederzeit per eMail oder über eine der anderen Kontaktmöglichkeiten.

Suchanfrage -
Durchsuchen Sie unser gesamtes Angebot nach für Sie relevanten Informationen!

Kindernachzug – Nachzug thailändischer Kinder nach Deutschland

Der Nachzug thailändischer Kinder verheirateter und in Deutschland lebender Thailänder
nach Deutschland - einfach und günstig mit thailaendisch.de Hier geht's zum Angebot

1. Das nachzuziehende Kind benötigt einen eigenen Reisepass, welcher mittels beim Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt bzw. bei der Königlich-Thailändischen Botschaft in Berlin Vollmacht erstellter Vollmacht auch durch Dritte (z.B. in Thailand lebende Verwandte) beantragt werden kann.

2. Neben der Geburtsurkunde und dem Hausregisterauszug ist ein Nachweis über das alleinige Sorgerecht zu erbringen. Je nach dem, ob es sich um ein eheliches oder uneheliches Kind handelt, wird dieser in Form einer Sorgerechtsbescheinigung (PorKhor.14), eines Scheidungseintrages oder Gerichtsbeschlusses erbracht. Meist verlangt die Visastelle der Deutschen Botschaft überdies eine schriftliche Erklärung des Einverständnisses des Kindes in die Ausübung der Sorge durch die Mutter und den Aufenthalt bei der Mutter in Deutschland. Wurde der Vorname oder Familienname des Kindes geändert, so sind selbstverständlich auch die entsprechenden Urkunden hierüber beizubringen.

3. Von den vorgenannten Dokumenten sind beglaubigte Übersetzungen zu fertigen ( thailaendisch.de bietet die Fertigung beglaubigter Übersetzungen in Deutschland und Thailand an). Die durch die Verwandtschaft beim örtlichen Bezirksamt (Amphoe) beantragten Unterlagen können bequem per EMS an unser Büro in Bangkok gesandt werden. Auch eine Vorab-Prüfung der Unterlagen per Fax oder eMail wird von uns angeboten.

4. Die thailändischen Originaldokumente müssen nun durch die Deutsche Botschaft Bangkok legalisiert werden. Diese Bestätigung der Echtheit der Unterlagen kann bis zu 8 Wochen in Anspruch nehmen. Einreichung, Entrichten der Legalisationsgebühren und Abholung der legalisierten Dokumente kann durch Mitarbeiter unseres Büros in Bangkok geschehen.

5. Nach erfolgter Legalisation kann das Visum beantragt werden. Der bei der Deutschen Botschaft in Bangkok einzureichende Visumantrag wird an das zuständige Ausländeramt in Deutschland weitergeleitet. Die Bearbeitung des Visumantrages dauert 2-8 Wochen. Möchten Sie thailaendisch.de mit der Beantragung des Visums zum Kindernachzug beauftragen, so benötigen unsere Mitarbeiter lediglich eine Vollmacht mit notariell beglaubigter Unterschrift der Kindesmutter. Die Vollmacht muss im Original auf dem Postweg an unsere Niederlassung in Bangkok gesandt werden.

6. Flugreservierung/Ticket und Reisekrankenversicherung müssen erst zum Zeitpunkt der Visumerteilung nachgewiesen werden.

thailaendisch.de bietet Ihnen eine Komplettlösung für den Kindernachzug

Von der Beratung in Sachen Dokumentenbeschaffung über die Fertigung beglaubigter Übersetzungen und Legalisation der thailändischen Dokumente bei der Deutschen Botschaft bis hin zur Beantragung und Abholung des Visumsalles aus einer Hand!

Sie können sich so den Flug nach Thailand und die in Thailand lebende Verwandtschaft die Anreise nach Bangkok sparen.

thailaendisch.de …einfach gut beraten!

© Erik Schottstädt

Ein Angebot von thailaendisch.de

Ihr Partner wenn es um die Heirat in Thailand oder die Eheschließung in Deutschland, die Vaterschaftsanerkennung oder den Kindernachzug, die Namensänderung in Thailand oder ein Besuchervisum für thailändische Staatsbürger geht!

  • Fertigung beglaubigter Übersetzungen Thai-Deutsch & Deutsch-Thai
  • Legalisation bei der Deutschen Botschaft Bangkok
  • kompetente Beratung in deutscher und thailändischer Sprache
  • Formularausfüll-Service
  • Niederlassungen in Thailand und Deutschland
  • in Deutschland gerichtlich vereidigt
  • bundesweit bei allen Standesämtern und OLGs zugelassen
  • anerkannt und geführt von der deutschen Botschaft

thailaendisch.de – Ihre Thai/Deutsch-Übersetzer!

www.thailaendisch.de
Sebastian Kiesow & Erik Schottstädt
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer
für die thailändische Sprache / Öffentlich bestellte Urkundenübersetzer
Tel. 069-2547 2657 (D) Tel. 02-677 3890 (TH)
Bangkok - Berlin - Heilbronn


Mehr Aktuelles und Wissenwertes
 

Waren diese Informationen hilfreich?

ja   nein